Aktuelles

 

Programm für 2018 wird noch erstellt

 

 

Die jährliche Schulung der Wanderführer wird vom Wanderwart des Verbandes,

Horst Böge aus Bremen, organisiert.

Der Termin ist für den 14. und 15. Oktober mit folgenden Themen geplant::

 

Anmeldung: Wanderwart Horst Döge, Tel.: 04221-70173 oder per Mail: horst.doege@wanderfreunde-bremen.de

 

Inhalt des Wanderführer – Seminars

 

Thema: Orientierung im Gelände – Theorie und Praxis

Ziel:    Der Teilnehmer soll die Elemente einer Wanderkarte kennen und anwenden können. Weiterhin wird die Standortbestimmung mittels Karte oder elektronischen Hilfsmitteln vermittelt.

 

Wanderkarten (topografisch Papier)

            Grundlagen Bezug Aktualität

            Maßstäbe

            Symbole/Wegeklassifizierung

            Geländeformen/Höhenlinien/Gebäude

            Orientierungsmerkmale – gute/schlechte

 

Wanderkarten (digital)

            Vor – Nachteile

            Bezug DWV/Internet

            Digitale Wegeverwaltung DWV

            Anwendung

 

Karten oder GPS

            Grundlagen

            Zuverlässigkeit

            Vor-/Nachteile

            Tourenplanung Tracks und Co.

 

Praxis im Gelände

            Entfernungen bzgl. Wege/Zeit abschätzen

            Orientierungshilfen erkennen

            Standort bestimmen

            Richtung bestimmen

            Wege einordnen

 

 

************************************************

Ablauf der Wegewartetagung im April 2018 (am 29. u. 30. ) in Bremen

 

Liebe Wegewartinnen und Wegewarte,
gerne möchten wir 2018 wieder einmal alle zusammenkommen, um  über unsere Erfahrungen und Wegearbeiten im letzten Jahr zu berichten, um Neues aus dem Bereich der Wegearbeit zu erfahren und uns auszutauschen.
Erfreulicherweise konnten wir als Gastreferentin Liane Jordan von Wanderverband Deutschland gewinnen. Sie wird über Qualitätswanderwege berichten und in wie weit dieses Thema auch für uns in Norddeutschland interessant und relevant sein könnte.
Auch freuen wir uns, dass Daniel Seekamp sich dazu bereit erklärt hat, uns Näheres über die Digitalisierung von Wanderwegen mit dem Natursportplaner zu berichten.
Im Voraus schon einmal vielen Dank für Euren Einsatz und Eure Bereitschaft!


Programmablauf Samstag:
11:24 Ankunft HBF Bremen (Zug aus Richtung HH)
11:30 Treffen (sofern nicht schon im Zug getroffen) am Eingang HBF (Stadtseite)

 

Gemeinsam gehen wir zur Jugendherberge, die direkt an der Weser gelegen ist (1,5km)


12:00 Mittagessen in der Jugendherberge
12:30 - ca. 18:00h Programm (Entwurf - kann nach Bedarf auch umgestellt werden)
           *  Begrüßung und Organisation, Reinhard Schlothauer
           *  Begrüßungsrunde, Sammlung von Fragen / Themen
           *  Bericht „Was war los in der Wegearbeit 2017“,

              Mario Folkerts: Qualitätsmanagement Wanderbares Deutschland,
                                          Qualitätswanderwege“ auch für uns in Norddeutschland?


Gastreferentin: Juliane Jordan vom Wanderverband Deutschland e.V.
            * Digitalisierung der Wanderwege im Natursportplaner, Daniel Seekamp
            * Besprechung der gesammelten Fragen/Themen, Erfahrungsaustausch
20:00  * Abendessen im Paulaner (500m von JH entfernt)
      (die reservierten Tische sind erst ab 20h frei, vorab ist jedoch der Biergarten geöffnet)

Sonntag
ca. 08:30  Frühstück
       09:00  (Lehr-)Wanderung (Rund um die Weserinsel und zum Werdersee.


Wir werden mit der Sielwallfähre" Hal över" über die Weser setzen (Fährkosten ca. 1 €)
Zusammen mit Liane Jordan werden wir die Gelegenheit nutzen können, unseren Weg als „fiktiven Qualitätsweg“ zu betrachten und uns darüber auszutauschen, wo welche Kriterien hier zu Punkten/Punkteabzügen führen würden und um erste Erfahrungen zu erhalten, welche Wege das Potential zur Zertifizierung hätten.
12:00:   Mittagessen
13:00:   Ausblick auf das nächste Jahr, Materialausgabe


ca. 14:00, Verabschiedung
_______________________________________________________________________
Anmeldung: (Bitte beachten! Anmeldung bitte bis spätestens 28.Februar 2018)

 

Bitte telefonisch, per E-mail, Post oder Brieftaube ausschließlich an:
Mario Folkerts, Friesische Straße 17, 24937 Flensburg
mfolkerts@gmx.de, Tel. 0461-48162721 (bis Nachmittags läuft meist AB)
Bei der Anmeldung bitte angeben:
1) Ist eine Übernachtung in der Jugendherberge gewünscht?
2) Wird Material für die Wegemarkierung 2018 benötigt?
Wenn ja, bitte angeben, welche Aufkleber etc. und etwa welche Menge.


Kostenbeitrag: (bitte in bar zum Treffen mitbringen):
20€ (incl. Übernachtung im 2-Bett Zimmer, 2x Mittagessen, Frühstück, Bettwäsche, Handtücher). Ohne Übernachtung: 15€
Sonstiges:
Betreuungsangaben 2017 für die Wege bitte formlos an mich (entweder vorab oder zum Treffen mitbringen)

 

 

************************************************

Der  "Tag des Wanderns" wurde auf den 14. Mai festgelegt und findet jährlich in  ganz Deutschland statt. In jedem Bundesland werden gemeinsame, öffentliche Wanderungen angeboten. Veröffentlich werden die Wanderungen beim Deutschen Wanderverband in Kassel.

 

Die Wanderbewegung Kiel bietet eine Radwanderung sowie eine Fußwanderung an.

Einzelheiten siehe bitte unter "Wanderangebote"

 

Anmeldungen sind erwünscht

Mail: g.kohrn@online.de oder per Telefon (0431-712974)

 

 

 

*************************************************

 

Das Deutsche Wandertreffen (118. Deutscher Wandertag) findet im Jahr 2018 in Detmold statt.

Es werden viele Wanderungen in der näheren Region angeboten. In Detmold selbst findet auf dem Festplatz täglich Veranstaltungen statt. Mehr Informationen können der Broschüre zum 118. Deutschen Wandertag entnommen werden (bitte anfordern).

 

*************************************************

 

 

Nächstes Nordd. Treffen wieder in 2019.

 

Das Programm wird rechtzeitig bekannt gegeben

 

Das alle 2 Jahre stattfindende Norddeutsche Wandertreffen wird in 2017 von

unseren Wanderfreunden Vörder Land am 10. September vom dortigen Vorstand organisiert. Ort: Bremervörde.

Es werden folgende Streckenwanderungen angeboten:

1. Stadtwanderung                                                                   ca. 3 - 4 km

2. Wanderung durch das Ostetal                                          ca. 7,5 km

3. Durchs Vörderfeld - zum Ostedeich                                 ca.   9 km

4. Zum Haus am See über die Höhne zur Fresenburg    ca. 12 km

5. Durchs Vorwerk über den Moorweg                                 ca. 10 km

 

Nach den Wanderungen (Ankunft im Oste-Hotel 13.45 Uhr) finden von 14.00 bis 16.00 Uhr die Ansprachen statt.

Kostenbeteiligung 13.00 €   (Kaffeegedeck und Teilnehmerplaketten) 

 

Das Ende der Veranstaltung ist um 16.30 Uhr mit Übergabe der Wimpelbänder geplant

Wir organisieren eine gemeinsame Hinfahrt!

 

*******************************************

Mit dem Bus zur Wattwanderung zur Hallig Langeness und Oland am 08.07.18

Gesamtstrecke der Wattwanderung: 9,5 km

 

Treffen: Parkplatz v. d. Goltz-Allee zur Abfahrt um  07.30 Uhr

Anmeldung durch Zahlung der Buskosten von 14.50  € bis spätestens. 01.06.18

Bitte Info-Blatt anfordern: g.kohrn@online.de oder per Telefon 0431-712974

 

Mit dem Halligexpress geht es 10 km über die Hallig zum Lorenbahnhof zum Ausgangspunkt der (ca 3,5 km) langen Wattwanderung. Gelaufen wird auf Misch- und Sandwatt, dabei muß ein Pril durchwatet werden, je nach Wasserstand kann er bis knietief sein. Erklärt werden die Bewohner des Wattenmeeres.

 

Um 14.30 Uhr Ankunft auf der Hallig Oland. Einkehr im Gasthaus "Kiek in".Nach der Stärkung Rundgang in der Warft mit Info und Besichtigung der Kirche.

Im Schulhaus stellt der Hallig-Maler Lorenz Kühn seine Bilder aus.

 

Um 16.30 Uhr Wattwanderung (ca. 6 km) von der Hallig Oland zum Festland nach Dagebüll, auch hier muß ein Pril durchwatet werden, der auch knietief sein kann.

Kosten: Wattwanderung 24,00 €, für Kinder bis 14 Jahren 16 €.

Im Preis enthalten: Schifffahrt, Hallig Express und Wattwanderung

Wanderführerin: Gunda Kohrn, Tel. 712974, 0173 4661578

 

Rückkehr in Dagebüll um 18.30 Uhr

 

 

***********************************************************************

Das Wandern mit Dänen findet aufgrund der Partnerschaft mit den dänischen Wanderern jährlich statt.

Das Programm für 2018 wird demnächst vom Norddeutschen Wanderverband erstellt

 

*********************************************************************************